Sonntag, 16.06.2024

Programm 2024

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im chronologischen Überblick.
Nähere Informationen zu aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter Aktuelles.

Von: Bis:

alle Termine ab heute | kommende 4 Wochen | alle Termine 2024 (auch vergangene)

März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember


Alles auf einen Blick:
Faltblatt "Programm 2024"

Druckansicht mit Bildern
| ohne Bilder
 

6. Juni 2024, 15:00 - 16:00 Uhr

Führung / Künstlergespräch: Einar Turkowski

führt durch die Ausstellung und signiert Bücher

turkowski9.jpg

im Rahmen der Sonderausstellung „Einar Turkowski - "I just want to be a Filmstar"

Kosten: 6,- € (inkl. Eintritt)

zur Rubrik

11. Juni 2024, 14:00 Uhr

Historische Radwanderung

radwanderung3.jpg

nach Salzau über Ratjendorf und Bendfeld

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung dringend empfohlen.

zur Rubrik

15. Juni 2024, 10:00 - 17:00 Uhr

Kunsthandwerkermarkt am Probstei Museum

kunsthandwerkermarkt.jpg

Verkauf und Vorführungen von Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerkern, Trachtentanz, Brotbacken im Museumsofen.

21. Juni 2024, 20:00 Uhr

Literarischer Musikabend, Wolfmeier & Lorenzen "Frauenpower op platt"

Bärbel Wolfmeier, Lesung, Inge-Sophie Lorenzen, Musik

wolfmeierlorenzen.jpg

Im Probstei Museum Schönberg erwartet Sie das Duo Wolfmeier & Lorenzen mit einer außergewöhnlichen Veranstaltung. Sie verlassen die plattdeutschen Trampelpfade und beweisen, dass Plattdeutsch keineswegs überholt ist, sondern auf der Überholspur. Die beiden Künstlerinnen bieten eine einzigartige Kombination aus niederdeutscher Textperformance und Folk/Jazz/Rock-Musik.
Inge-Sophie Lorenzen, bekanntes Bandmitglied der Folkgruppen “Lorbaß” und “die Mollies”, begeistert mit ihrem Sopran. Sie interpretiert den irischen Folksong genauso gekonnt wie ihre plattdeutsche Version von „Mercedes Benz“. Selbst vor den Toten Hosen macht sie nicht halt.
Bärbel Wolfmeier, Poetry-Slam-Poetin, Autorin, Lyrikerin und Radiosprecherin beim NDR für die niederdeutsche Sendung „Hör mal´n beten to“, liest aus ihren Büchern, die im Quickborn-Verlag erschienen sind. Die Powerfrauen spielen mit dem Publikum und sich geschickt die Bälle zu und legen ein plattdeutsches Programm aufs Parkett, das man so noch nicht erlebt hat. (Text: Wolfmeier)

Eintritt 12,- €, Vorbestellung, Abendkasse ab 19.30 Uhr, Erfrischungen in der Pause.

25. Juni 2024, 14:00 Uhr

Historische Radwanderung

radwanderung.jpg

nach Stein über Barsbek – Wendtorf – Marina – Wisch

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung dringend empfohlen.

zur Rubrik

30. Juni 2024, 14:00 - 16:00 Uhr

Die Landfrauen bieten an: Flohmarkt und Spezialitäten

flohmarkt.jpg

auf dem Gelände des Probstei Museums