Donnerstag, 30.06.2022

Pressemitteilung vom 20.06.2022

„Volkslieder und allerley Anderes“

Konzert der Gruppe Allerley im Probstei Museum Schönberg am 01.07.22, 20 Uhr

Einen ganz besonderen Musikabend bietet das Probstei Museum seinen Gästen am Freitag, den 01. Juli ab 20 Uhr. In historischer Umgebung der ehemaligen Bauernhaus-Diele gibt die Gruppe Allerley ein Konzert mit stimmungsvoller Musik.

Dabei wird es „Allerley“ zu hören und zu sehen geben, denn der Gruppenname ist Programm: Die Musiker Peter Göttsch, Rieke Finck-Stoltenberg, Bernhard Dellert und Jan Kistel spielen teilweise auf Nachbauten historischer Instrumente wie Drehleier, Dudelsack, Nykkelharpa und weiteren; es werden Volkslieder vorgetragen, aber auch platt- und hochdeutsche Lieder aus verschiedenen Jahrhunderten, Moritaten und Balladen.

Die Laiengruppe, die im hiesigen Raum seit Jahren ein begeistertes Publikum gefunden hat, versteht sich dabei nicht im üblichen Sinne als „Stimmungsmacher“ sondern als Botschafter der leisen, heiteren und besinnlichen Musik zum Zuhören und Schmunzeln. Ein Abend zum Vormerken!

Der Eintritt kostet 12,- €, Karten-Vorbestellungen unter 04344-3174 oder info@probstei-museum.de sowie an der Abendkasse ab 19.30 Uhr.

Die Musiker, der Museumsverein und die Gemeinde Schönberg freuen sich auf Ihren Besuch.

Foto: Musikgruppe Allerley

Robert Zeltner, Probstei Museum Schönberg


Pressemitteilung vom 27.06.2022

Flohmarkt des Landfrauenvereins

am 03. Juli am Probstei Museum Schönberg

Am Sonntag, den 03.07.22 veranstaltet der LandFrauenVerein Schönberg und Umgebung e.V. nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder seinen Flohmarkt auf dem Gelände des Probstei Museums in Schönberg. Von 14 bis 16 Uhr werden ausgediente Waren zu günstigen Preisen verkauft; daneben wird Kultur geboten: alle Häuser und Ausstellungen des Museums sind von 14 - 17 Uhr geöffnet mit zwei sehenswerten Sonderausstellungen: Auf der Diele des Haupthauses erhalten die Besucher einen Einblick in die „Faszinierende Welt der Wildbienen“ und den ländlichen Kulturraum Probstei. Im Nebengebäude zeigt die Ausstellung „Sangeslust und Nationalgefühl – Gesangvereine auf dem Land“ die bedeutende Rolle der Gesangvereine in der Nationalbewegung des 19. Jahrhunderts.

Im Außenbereich bieten die Landfrauen neben Flohmarktartikeln auch Produkte aus heimischer Küche an. Garten und Grünflächen laden zum Schauen und Verweilen ein.

Die Gemeinde Schönberg, der Museumsverein und der Landfrauenverein freuen sich auf Ihren Besuch!

Robert Zeltner, Probstei Museum Schönberg


Pressemitteilung vom 28.06.2022

Im Probstei Museum Schönberg starten die Ferienaktionen „Rosengelee“ am 06.07.22

Mit den Sommerferien beginnen die Aktivitäten für Kinder und Familien im Probstei Museum Schönberg. Am 07. Juli 22 starten die regelmäßigen Mitmach-Aktionen am Mittwoch-Nachmittag von 14.30 – 16 Uhr. Ferienkinder, ob daheim geblieben oder unterwegs, ob alleine oder in Begleitung, sind eingeladen an einer offenen Ferienaktion im Probstei Museum Schönberg teilzunehmen.

Am Mittwoch, den 06.07.22 wird erstmals die Ferienaktion „Rosengelee“ angeboten: Von 14.30 bis 16.00 Uhr lernen die Teilnehmer, wie aus einer Hand voll duftenden Rosenblüten aus dem eigenen Garten ein köstliches Gelee entstehen kann. Unter Anleitung der Museumsmitarbeiterin Petra Schnoor werden die Blüten eingekocht und das fertige Rosengelee in selbstgestaltete Gläser abgefüllt.

Diese Mitmachaktion ist für Kinder und Eltern offen und kostet 4,- € pro Teilnehmer. Eine Anmeldung wird empfohlen unter 04344 3174 oder info@probstei-museum.de.

Weitere Mitmach-Aktionen am Mittwochnachmittag von 14.30-16 Uhr sind:

Kleine Kräuterküche (13.07.), Melken und Buttern (20.07.), Bernsteinschleifen (27.07.), Ländliche Kinderspiele (03.08.), Seile und Knoten (10.08.). Die Teilnahme kostet je nach Angebot zwischen 4,- bis 8,- € pro Person; Anmeldung empfohlen.

Die Gemeinde Schönberg und der Museumsverein freuen sich über viele Ferienkinder!

Robert Zeltner, Probstei Museum Schönberg


Pressemitteilung vom 28.06.2022

Kleine Malwerkstatt - Freiluftmalerei mit Pinsel und Staffelei

am 07.07.22 von 10-13 Uhr

Das Probstei Museum Schönberg bietet im Rahmen des Ferienangebotes wieder eine dreistündige „Kleine Malwerkstatt“ für Kinder an. Am 07. Juli 22 geht es von 10 – 13 Uhr wieder um kreative Malerei mit Pinsel, Palette und Staffelei; dabei werden eigene Bildeindrücke auf dem Museumsgelände fantasievoll auf die Leinwand gepinselt. Eine spielerische Motivsuche auf dem Museumsgelände hilft den Kindern, ihren eigenen Mal-Standpunkt zu finden. Geeignet ist das Programm für selbstständige Kinder ab 8 Jahren. Der Umgang mit Leinwand, Pinsel und Palette wird erprobt und dann geht es an die freie Arbeit, bei der Mal- und Experimentierfreude im Vordergrund stehen sollen. Hilfestellung und Anregungen erhalten die Kinder von der Kunstpädagogin Renate Sommerfeld.

Wer an dieser Museums-Werkstatt teilnehmen möchte, wird um verbindliche Anmeldung unter 04344 3174 oder info@probstei-museum.de gebeten, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Es sollte malfreundliche Bekleidung getragen werden oder ein Hemd mitgebracht werden (bei Bedarf auch Sonnenschutz). Auch ein kleines Frühstück mit Getränk ist ratsam. Der Malkurs kostet 6,- € pro Teilnehmer, Material wird gestellt.

Bei Regenwetter wird in den Museumsräumen gemalt.

Der Museumsverein und die Gemeinde Schönberg freuen sich auf viele Ferienkinder!

Weitere Ferienangebote hier.

Robert Zeltner, Probstei Museum Schönberg


Einen Überblick über alle Veranstaltungen finden Sie unter Programm.
Bitte beachten Sie auch die aktuellen Sonderausstellungen.